SmartCoDe publiziert: Retten Embedded Systems die Welt?

Kurz nach der Veröffentlichung des SmartCoDe-Video-Clips (s. auch newsletter edacentrum 01 2012) kam im Oktober 2012 das von Projektpartnern und assoziierten Partnern des EU-FP7-Projektes SmartCoDe herausgegebene Buch zum Projekt beim US-Verleger Springer heraus. Die Herausgeber stellen dabei plakativ die Frage, ob denn der Ausstoß von Kohlendioxid durch den Einsatz von eingebetteten Systemen gesenkt werden kann. Die Antwort ist aus Autorensicht  natürlich ein klares „Ja“, denn ...


Mehr als 1000 Einreichungen zur DATE 2013

Grenoble - Die mehr als 1000 Einreichungen zur DATE 2013, die vom 18.-22.3.2013 in Grenoble stattfinden wird, bedeuten im Vergleich zum bereits sehr erfolgreichen Vorjahr eine nochmalige Steigerung um 6%. Ein besonderes Augenmerk wird in 2013 auf die Special Days at DATE 2013 gelegt, die sich neuen Herausforderungen auf den Gebieten "High-Performance Low-Power Computing" und "Electronic Technologies for Smart Cities" widmen.


3. Symposium Mikroelektronik sendet Appell an die Bundespolitik

Am 25. und 26. September hat das 3. Symposium Mikroelektronik in der Sächsischen Staatskanzlei in Berlin stattgefunden. Die mit hochkarätigen Vertretern aus der deutschen Industrie und Politik besetzte Veranstaltung stand unter dem Motto „Innovationsmotor für den Hightech-Standort Deutschland“ und appellierte an die Vertreter der Politik in Berlin: Es gelte in Zukunft die Schlüsseltechnologie Mikroelektronik im Sinne des Hochtechnologie-Standorts Deutschland besonders zu untersützen.


newsletter edacentrum 01 2012 ist erschienen

Hannover - Der "newsletter edacentrum 01 2012" ist Mitte August an alle Mitglieder und Partner in den IKT2020-Projekten ausgeliefert werden. Eine Übersicht inklusive einiger Auszüge aus dem Inhalt, sowie die Möglichkeit, den Newsletter auch als Nicht-Mitglied zu abonieren, finden Sie in Kürze hier.


Neue edacentrum-Webseite online!

Hannover, 3. Juli 2012 - Mit dem heutigen Datum präsentiert sich das edacentrum moderner, benutzerfreundlicher und übersichtlicher in neuem "Look" und mit vielen neuen Inhalten und Funktionen. Für Mitglieder und Partner in betreuten Projekten gibt es einen internen Bereich mit ergänzenden Inhalten und Funktionen. Der Zugang zum Benutzerkonto ist hier unter Angabe der E-Mailadresse jederzeit eigenständig möglich.


Aktuell vom edacentrum unterstützte Projekte:

  • ACME40 Logo
  • ANCONA Logo
  • autoSWIFT Logo
  • CONFIRM Logo
  • RESIST Logo
  • RoMulus Logo
  • TRACE Logo