edaForum17 - Programm

Druckversion Per E-Mail senden PDF-Version

Auf dieser Webseite finden Sie das Programm des edaForum17, welches Sie für jede Session einzeln ausklappen können. Dort finden Sie den Zeitplan, die Vortragstitel sowie die Vortragenden. Wenn darüber hinaus noch Informationen wie eine Kurzfassung, ein Lebenslauf oder (für alle Teilnehmer) die Folien verfügbar sind, wird ein entsprechender Link unter dem Vortragstitel angezeigt.

Sie können alle Präsentationen in einem einzigen ZIP-Archiv herunterladen (~7,8 MB). (Nur für angemeldete Veranstaltungsteilnehmer verfügbar!)

Montag, 6. November 2017

18:30 - 22:00
edaForum17 Abendveranstaltung mit Podiumsdiskussion

Abendessen im Restaurant Refugium in den barocken Gewölben der Französischen Friedrichstadtkirche auf dem Gendarmenmarkt

20:00Panel:
Großinvestitionen sowie Mergers & Acquisitions im Bereich Mikroelektronik

Erich Biermann (Bosch, D)
Hartmut Hiller (Infineon, D)
Matthias Kästner (Microchip, D)
Matthias Knoppik (Mentor, a Siemens Business, D)
Yankin Tanurhan (Synopsys, D)
Informationen zur Podiumsdiskussion

Dienstag, 7. November 2017

08:45 - 14:00
edaForum17
Sofitel Berlin Gendarmenmarkt, Charlottenstr. 50-52, 10117 Berlin

08:45 - 10:50
Session 1: Digitalisierung und Künstliche Intelligenz
Moderator: Wolfgang Rosenstiel (edacentrum, D)

08:45Begrüßung
Wolfgang Rosenstiel (edacentrum, D)
09:00Architekturen für automatisiertes Fahren
Oliver Bringmann (U Tübingen, D)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Folien (Zugriff nur für Veranstaltungsteilnehmer)
09:25Panel:
Digitalisierung und Chipentwurf

Gabriele Ernst (Bosch, D)
Hartmut Hiller (Infineon, D)
Matthias Kästner (Microchip, D)
Yankin Tanurhan (Synopsys, D)
Informationen zur Podiumsdiskussion
10:25Rechtsrahmen für automatisiertes und autonomes Fahren
Jürgen Taeger (Uni Oldenburg, D)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Folien (Zugriff nur für Veranstaltungsteilnehmer)

10:50 - 11:20
Kaffeepause

11:20 - 12:50
Session 2: Sensoren und Netzwerke – Brückenschlag von der Technologie zur Anwendung
Moderator: Wolfgang Nebel (edacentrum, D)

11:20Grußwort BMBF
Sebastian Jester (BMBF, D)
11:35Sensoren für die Digitalisierung
Christoph Kutter (Fraunhofer EMFT, D)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
12:00Multiprozessorsysteme für Machine Learning
Christian Mayr (TU Dresden, D)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Folien (Zugriff nur für Veranstaltungsteilnehmer)
12:25Zukünftige Anwendungsbereiche echtzeitfähiger Kommunikation
Thomas Holm (WAGO, D)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Folien (Zugriff nur für Veranstaltungsteilnehmer)

12:50 - 14:00
Mittagessen

14:30 - 22:30
7. VDE/ZVEI Symposium Mikroelektronik
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin

7. VDE/ZVEI Symposium Mikroelektronik

Dienstag, 7. November 2017

Mikroelektronik für die digitale Zukunft

14:30 - 17:30 Uhr Technologischer Teil

18:00 - 19:30 Uhr Technologiepolitischer Abend

20:00 - 22:30 Uhr Get-Together

Weitere Informationen zum 7. VDE/ZVEI Symposium Mikroelektronik finden Sie hier: http://conference.vde.com/mikroelektronik-symposium/Pages/Homepage.aspx