Der "newsletter edacentrum 01 2011" ist erschienen

Hannover - Der "newsletter edacentrum 01 2011" ist nach einigen Verzögerungen am 9.09.2011 an alle Mitglieder und Partner in den IKT2020-Projekten ausgeliefert worden. Eine Übersicht inklusive einiger Auszüge aus dem Inhalt, sowie die Möglichkeit, den Newsletter auch als Nicht-Mitglied zu abonieren, finden Sie hier.


Das edaForum11 findet am 21. und 22. September in Berlin statt

Berlin - Seit 2002 veranstaltet das edacentrum in fast jedem Jahr das edaForum und bringt damit Entscheidungsträger aus der internationalen System-, Halbleiter- und EDA-Industrie zusammen. Das edaForum11 und das unmittelbar vorausgehende zweite VDE/ZVEI-Symposium Mikroelektronik wollen die Bedeutung der Mikroelektronik und der Entwurfstechnologie wieder stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken.


Zwei neue Bekanntmachung des BMBF für Fördervorhaben

Bonn - Unter dem Schlagwort "STROM 2" hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung heute die zweite Bekanntmachung eines Fördervorhabens innerhalb kurzer Zeit veröffentlicht. Es geht dabei um die Förderung von Schlüsseltechnologien für die Elektromobilität , insbesondere für eine energieeffiziente und sichere Elektromobilität. Projektskizzen für STROM2 sind bis zum 15.8. 2011 einzureichen.


Picture Gallery of edaWorkshop11 und CATRENE DTC is online

Dresden - Take a view on the picture gallery of this year's edaWorkshop which was jointly organized with the CATRENE Design Technology Conference and took place on May 10-12 in Dresden. It has attracted more than 100 participants, which is a vivid proof that EDA is alive. - As "after the edaWorkshop is before the edaWorkshop", we invite you to the edaWorkshop12 which will be held in Hannover, Germany on May 8-9, 2012.


edaWorkshop11 und CATRENE DTC - Programm und Anmeldung online

Dresden - Der edaWorkshop findet in diesem Jahr wieder zusammen mit der CATRENE Design Technology Conference vom 10.-12. Mai 2011 in Dresden statt. Freuen Sie sich auf ein ansprechendes Programm mit Keynotes von Bastiaan de Groot (Philips), Gerd Teepe (GLOBALFOUNDRIES), Philipe Magarshack (STMicroelectronics) und Lars Hedrich (U Frankfurt). Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich.


Aktuell vom edacentrum unterstützte Projekte:

  • ACME40 Logo
  • ANCONA Logo
  • autoSWIFT Logo
  • CONFIRM Logo
  • RESIST Logo
  • RoMulus Logo
  • TRACE Logo