edaWorkshop15 and CATRENE DTC - Programm online

Hannover - Der edaWorkshop wird in diesem Jahr wieder zusammen mit der CATRENE Design Technology Conference organisiert und findet vom 19. - 21.  Mai 2015 in Dresden statt. Freuen Sie sich auf ein interessantes Programm mit 12 Sessions zu verschiedenen Themen mit mehr als 30 Vorträgen.

EDA Achievement Award 2015 ausgelobt

Der EDA Achievement Award 2015 ist mit dem heutigen Stichtag ausgelobt. Schlagen Sie jemanden vor oder bewerben Sie sich bis zum 12. März 2015. Details finden Sie in der Auslobung des EDA Achievent Awards 2015. Die Preisverleihung findet im Rahmen des edaWorkshop15 (19-12. Mai 2015) in Dresden statt.


Wolfgang Nebel löst Erich Barke im edacentrum-Vorstand ab

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Nebel wurde zum 1.1.2015 vom edacentrum-Aufsichtsrat zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands des edacentrum e.V. ernannt. In seiner neuen Funktion verantwortet er die Mitgliederentwicklung, den Kontakt zur Politik auf Bundesebene und in Europa sowie die Öffentlichkeitsarbeit – einschließlich der Veranstaltungen. Nebel übernimmt die Funktion vom maßgeblichen Initiator und Mit-Gründer des edacentrum, Prof. Dr. Erich Barke, der nach 14 Jahren Vorstandsarbeit in den verdienten Ruhestand wechselt.


edaWorkshop15 - Call for Papers

Hannover - Der Call for Papers zum edaWorkshop15 wird in diesen Tagen verschickt. Industrie und Forschung sind aufgerufen, ihre Beiträge bis zum 19.01.2015 einzureichen. Neben wissenschaftlichen Beiträgen sind auch Beiträge zu Anwendungsrelevanz oder zur wirtschaftlichen Bedeutung aber auch Erfahrungsberichte und Berichte zur Ergebnisverwertung in der industriellen Praxis willkommen. Nähere Informationen.


Förderbekanntmachung SElekt I4.0 des BMBF

Am 15.11.2014 hat das BMBF eine Bekanntmachung zur Förderung von "Sensorbasierten Elektroniksystemen für Anwendungen für Industrie 4.0 (SElekt I4.0)" veröffentlicht. Gegenstand der Förderung sind Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen im Rahmen industriegetriebener, vorwettbewerblicher Verbundvorhaben zum Thema "Sensorbasierte Elektroniksysteme für Industrie 4.0". Das edacentrum wird sich bei der Vorbereitung geeigneter Projekte für diese Ausschreibung genauso engagieren wie zuvor bei der Erarbeitung grundlegender Strategien und Roadmaps. Sprechen Sie uns an.


Aktuell vom edacentrum unterstützte Projekte:

  • ACME40 Logo
  • autoSWIFT Logo
  • COMPACT Logo
  • CONFIRM Logo
  • RoMulus Logo
  • SAFE4I Logo
  • TRACE Logo