Update der ECS SRA für 2020 verfügbar

DruckversionPer E-Mail sendenPDF-Version

Die von den drei europäischen Industrieverbänden AENEAS, ARTEMIS-IA und EPoSS gemeinsam erstellte "Electronic Components & Systems Strategic Research Agenda" (ECS-SRA) wurde im Laufe des Jahres 2019 aktualisiert und ist seit dem 15. Januar verfügbar. Sie berücksichtigt die vollständige Wertschöpfungskette und stellt die Vision der drei Organisationen für das digitale Europa, die wichtigsten Anwendungsbereiche sowie die Herausforderungen und Lösungen für Forschung, Entwicklung und Innovation im Bereich elektronischer Komponenten und Systeme vor. Das Dokument (und die Versionen aus 2019 und 2018) sind  hier auf der AENEAS-Webseite verfügbar.

Über die ECS-SRA
Die "ECS-SRA" bietet einen gemeinsame Rahmen für Forschung, Entwicklung und Innovation und identifiziert wichtige Forschungsprioritäten, technologische Herausforderungen und Anwendungsbereiche, um die Transformation Europas in eine digitale Gesellschaft zu fördern und gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wert zu schaffen. Aufgrund der Spannweite ihrer Betrachtung über die gesamte Wertschöpfungskette ist sie eine der wesentlichen Roadmaps, anhand derer die für Europa wichtigen gesellschaftlichen Herausforderungen anzugehen sind. Sie hilft der europäischen Mikroelektronik-Industrie weltweit mit innovativen Produkten und Dienstleistungen zu konkurrieren und die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie entlang der Elektronik-Wertschöpfungskette zu stärken.

Die ECS-SRA beinhaltet die Arbeit von über 200 Experten und das Feedback der ECS-Community, die auf dem Europäischen Forum für elektronische Komponenten und Systeme 2017 (EFECS 2017) im Dezember 2017 in Brüssel zusammengetragen wurden. Die ECS-SRA wird ein "lebendiges Dokument" sein, das jährlich abgestimmt und alle drei Jahre einer größeren Überprüfung unterzogen wird.

Weitere Informationen finden sich in der Presseerklärung von AENEAS anläßlich der Herausgabe der ersten ECS SRA im Januar 2018:
"Industry Associations Unveil First ECS-SRA Spanning the Full Value Chain"