Förderbekanntmachungen des BMBF

Aktuell hat das BMBF eine Ausschreibung für Projekte im Themenfeld Industrie 4.0 veröffentlicht. Es ist mit der Veröffentlichung weiterer Ausschreibungen noch in diesem Jahr zu rechnen. Hierbei werden voraussichtlich auch Entwurfsthemen eine wichtige Rolle spielen. Das edacentrum wird sich bei der Vorbereitung geeigneter Projekte für diese Ausschreibungen genauso engagieren wie zuvor bei der Erarbeitung grundlegender Strategien und Roadmaps. Um hier am Ball zu bleiben ist ein Besuch beim edaForum in Berlin sicher hilfreich.


edaForum14: Programm und Anmeldung online

Vom 9.-10. September 2014 findet das edaForum14 in Berlin statt. Unter dem Leitmotiv "Innovationsbeschleunigung durch Mikroelektronik" werden Referenten aus führenden Unternehmen wichtiger Anwendungsbereiche sowie aus der Mikroelektronikindustrie vortragen. Das Programm, die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen finden Sie online.


edaWorkshop14 - Programm und Anmeldung online

Hannover - Der edaWorkshop findet in diesem Jahr vom 13.-14. Mai 2014 in altbewährter Form in Hannover statt. Freuen Sie sich auf ein ansprechendes Programm mit eingeladenen Vorträgen von Johannes Eisenmenger (ZEISS) und Gerhard Fettweis (TU Dresden). Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich. Wir freuen uns, Sie in Hannover begrüßen zu dürfen.


edacentrum auch auf der DATE 2014 aktiv

Dresden, 3. März 2014: Wie in jedem Jahr, ist das edacentrum auch 2014 aktiv an der Gestaltung der Design Automation and Test Conference and Exhibition (DATE) beteiligt, die vom 24. bis 28. März 2014 in Dresden stattfindet. Neben der Arbeit im Executive Commitee der DATE fördert es den Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie durch die Mitorganisation der University Booth. Darüber hinaus gestaltet das edacentrum einen intensiven Wissensaustausch zwischen Forschern, EDA-Firmen und der Anwenderindustrie. So ist zum Beispiel das vom edacentrum unterstützte Forschungsprojekt "RESCAR 2.0" vertreten mit einer "Hot Topic" Session unter dem Titel: "Mission Profile Aware Design – The Solution for Successful Design of Tomorrows Automotive Electronics".


edaWorkshop14 - Call for Papers

Hannover - Der Call for Papers zum edaWorkshop14 wird in diesen Tagen verschickt. Industrie und Forschung sind aufgerufen, ihre Beiträge bis zum 10.01.2014 einzureichen. Neben wissenschaftlichen Beiträgen sind auch Beiträge zu Anwendungsrelevanz oder zur wirtschaftlichen Bedeutung aber auch Erfahrungsberichte und Berichte zur Ergebnisverwertung in der industriellen Praxis willkommen. Nähere Informationen.


Aktuell vom edacentrum unterstützte Projekte:

  • ACME40 Logo
  • autoSWIFT Logo
  • COMPACT Logo
  • CONFIRM Logo
  • RESIST Logo
  • RoMulus Logo
  • SAFE4I Logo
  • TRACE Logo