edaForum14 - Programm

Druckversion Per E-Mail senden PDF-Version

Auf dieser Webseite finden Sie das Programm des edaForum14, welches Sie für jede Session einzeln ausklappen können. Dort finden Sie den Zeitplan, die Vortragstitel sowie die Vortragenden. Wenn darüber hinaus noch Informationen wie eine Kurzfassung, ein Lebenslauf oder (für alle Teilnehmer) die Folien verfügbar sind, wird ein entsprechender Link unter dem Vortragstitel angezeigt.

Sie können das Programm auch als PDF-Datei herunterladen (591.12 K).

Dienstag, 9. September 2014

19:00 - 23:00
Dinner Speech in Sarah Wieners Restaurant „DAS SPEISEZIMMER“
Chausseestraße 8, 10115 Berlin

Das SPEISEZIMMER befindet sich im zweiten Innenhof der alten Lokfabrik. Lassen Sie sich überraschen von dem Ambiente des Restaurants, das unvermutet in einem Berliner Hinterhof liegt, abseits der Chausseestraße. Unverputzte Backsteinwände und alte Kronleuchter treffen hier auf modernes Design. Im ersten Restaurant von Sarah Wiener wird der Gast mit regionalen und mediterranen Gerichten verwöhnt. Manche dieser Rezepte bringt Sarah von ihren kulinarischen Reisen mit, andere haben Tradition.

17:00Social Event:
„Fingerfood à la Sarah Wiener“

Im Vorfeld der Veranstaltung bieten wir einen kostenlosen Kochkurs „Fingerfood à la Sarah Wiener“ an, der in der KÜCHE des Speisezimmers stattfindet. Wenn Sie Lust am Kochen haben und sich von den Küchenprofis ein paar Tricks abschauen möchten, melden Sie sich schnell an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
19:00Empfang
19:30Dinner Speech:
Mikroelektronik als Schlüsseltechnologie für Innovationen im Automobilbau

Jürgen Leohold (Volkswagen AG)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Download der Präsentation (nur für Teilnehmer der Veranstaltung)
19:30Abendessen mit Verleihung der EDA-Medaille 2014
23:00Ende der Abendveranstaltung

Mittwoch, 10. September 2014

08:45 - 10:15
Session 1
Moderator: Wolfgang Rosenstiel (edacentrum, D)

08:45Begrüßung
Wolfgang Rosenstiel (edacentrum, D)
09:00Innovationsbeschleunigung durch OEM Halbleiterstrategie
Ulrich Abelein (AUDI AG)
Berthold Hellenthal (AUDI AG)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Download der Präsentation (nur für Teilnehmer der Veranstaltung)
09:25Vision oder Realität – Der Weg zum automatischen Fahren
Stefan Nordbruch (Robert Bosch GmbH)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Download der Präsentation (nur für Teilnehmer der Veranstaltung)
09:50Wie kann EDA komplexe Systeme wie automatisches Fahren ermöglichen?
Peter van Staa (Robert Bosch GmbH)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Download der Präsentation (nur für Teilnehmer der Veranstaltung)

10:15 - 10:45
Kaffeepause

10:45 - 12:25
Session 2
Moderator: Erich Barke (edacentrum)

10:45System-Kompetenz als Treiber für applikationsspezifische innovative Halbleiterlösungen
Rainer Kress (Infineon Technologies AG)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Download der Präsentation (nur für Teilnehmer der Veranstaltung)
11:10Innovationen im Hardwareentwurf von Servern – Beschleunigung und Zuverlässigkeit
Bodo Hoppe (IBM Deutschland GmbH)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Download der Präsentation (nur für Teilnehmer der Veranstaltung)
11:35Connecting the World – Innovations in Wireless Solutions
Josef Hausner (Intel Mobile Communications GmbH)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Download der Präsentation (nur für Teilnehmer der Veranstaltung)
12:00Von der Organtransplantation zur Biofabrikation
Axel Haverich (Medizinische Hochschule Hannover)
Holger Blume (IMS, Leibniz Universität Hannover)
Kurzfassung und Curriculum Vitae
Download der Präsentation (nur für Teilnehmer der Veranstaltung)

12:25 - 14:00
Mittagspause

14:00 - 22:00
Mikroelektronik-Symposium

Das inzwischen zum vierten Mal stattfindende VDE/ZVEI-Symposium Mikroelektronik findet direkt im Anschluss an das edaForum in den gleichen Räumlichkeiten statt und verfolgt das Ziel, die überragende Bedeutung der Schlüsseltechnologie „Mikroelektronik“ öffentlich sichtbar zu machen. In diesem Jahr steht es unter dem Leitmotiv "Mikroelektronik als Enabler für Industrie 4.0". Link zur Webseite der Veranstaltung: http://www.mikroelektronik-symposium.de.

14:00Vorträge
Weitere Informationen
17:30Pause
18:00Technologiepolitischer Abend
Weitere Informationen