Was ist WebDAV?

WebDAV steht für "Web-based Distribution, Authoring, and Versioning" und wird oft als Alternative zu FTP (File Transfer Protocol) zum Transportieren von Dateien im Internet verwendet. So unterstützen zum Beispiel die aktuellen Microsoft Office Produkte (> Version 2000) das gemeinsame Arbeiten an Dateien und das Publizieren von Dateien auf einem Server mittels WebDAV. WebDAV ist eine Erweiterung des HTTP Protokolls (Hypertext Transfer Protocol, das Protokoll für normale Websites). Einer der Vorteile der Technologie ist daher, dass WebDAV-Zugriffe in der Regel problemlos durch Firewalls hindurchkommen, da diese die normalen HTTP-Zugriffe auch erlauben. Zudem bietet WebDAV einige Sicherheitsvorteile, die mit normalem FTP-Verkehr nicht gegeben sind.